Der Coach der Kampfmannschaft ist junge 49 Jahre alt und seit Ende August 2017 leitet er die Kampfmannschaft des SC Wolfsthal. Seinen Ursprung hat Franz Schuster in Wilfleinsdorf. Er heiratete Conny Hoffmann-Schuster und zog nach Wolfsthal, wo er nun mit seiner Frau und seinen beiden Töchtern wohnt. Beruflich ist er seit 32 Jahren bei der Sparkasse Bruck/Leitha tätig. Fußballerisch hat Franz 20 Jahre Kampfmannschaft, bis rauf zur Gebietsliga, in den Knochen. Im Jahr 1999 begann dann die Trainerkarriere, welche er in Wilfleinsdorf im Nachwuchs startete. Seit 2004 ist Franz der Ausbildungsleiter der Talentförderungseinrichtung LAZ Bruck. Parallel dazu war er Spielertrainer in Wilfsleinsdorf und Co Trainer in Prellenkirchen als auch Hainburg. 2009 bestand er die Prüfung zur Erlangung der UEFA-A-Lizenz und der Elite-Junioren-Lizenz. 

Franz Schuster 

Trainer der Kampfmannschaft